Erfahrungsnachweis zum Schiffer auf See

Ausbildungsziel auf See bei einem Wochentörn


Kennen lernen der Navi:  
           - Instrumenten-Bedienung (Funk, AIS, Kartenplotter ...)
           - Karten
           - Bücher
           - Seetagebuch führen
           - Erste Hilfe, Defi, Seenotmittel
Beschaffen und Auswerten von Wetterinformationen
Reisevorbereitung und Routenplanung
Verproviantieren, Treibstoff bunkern, Entsorgung, Mülltagebuch
Sicherheitseinweisung für Stamm in sämtlichen Sicherheits- und Rettungseinrichtungen, Notfällen, etc. bzw. für Tagesgäste in abgespeckter Form.
Brandschutz und Leckabwehr
Maschine kennen lernen (Starten, Überwachen, Warten...)
Decks- und Riggeinweisung
Hafenmanöver mit An- und Ablegen, eindampfen in Vor- und Achterspring, Einsatz der Mittelleine, rückwärts fahren, Grehkreis, Stoppstrecken...
Ankermanöver mit Maschine und unter Segel ("Ankern" und "Ankerauf"), Notankern
Meldeverfahren anwenden, maritime Standardredewendungen verwenden
An- und Abschlagen von Stag- und Gaffelsegel
Segeln auf Am-, Halbem-, Raumen- und Vormwindkursen, (Wenden/Halsen)
Fahren nach Kompass, Lotungen, Kartenplottern und AIS
Verschiedene Rettungsmanöver für Boje über Bord
Schwerwettervorbereitung, Reffen, Beiliegen
Nachtfahrt
Segelnähen und Spleißarbeiten von Tau- und Drahtspleißen